visualisierung-im-verkauf

Die Visualisierung von Inhalten hilft komplexe Zusammenhänge zu verdeutlichen, Aufmerksamkeit zu erhöhen und das Behalten von Informationen zu verbessern. In den letzten Jahren haben visuelle Methoden eine erstaunliche Renaissance erfahren: Workshops werden von Visualisierern begleitet, Events durch Visual Facilitation bereichert und Meetings durch visuelle Protokolle unterstützt.

 

Visualisierung im Vertrieb

visualisieren-im-vertriebWie steht es um Visualisierung im Verkaufsgespräch und allgemein im Vertrieb? Die Mehrwerte der Visualisierung bieten ein hohes Potenzial den Vertriebsprozess erfolgreich zu unterstützen – vorausgesetzt sie werden gezielt in den unterschiedlichen Phasen sinnvoll eingesetzt.

 

Überzeugen mit Visual Sales

visual-sales-ueberzeugenAlbrecht Kresses Programm Visual Sales integriert Visualisierung ganzheitlich in den Vertriebsprozess:

 

  • Wie können visuelle Notizen von einem Erstgespräch Ihnen helfen, die Inhalte von einem Interessenten- oder Kundentermin besser zu behalten und zu bearbeiten?
  • Inwiefern kann Visualisierung eine interaktive Komponente werden um Ihre Interessenten und Kunden stärker einzubinden?
  • Mit welchen Mitteln können Sie sich mit einem attraktiven visuellen Protokoll weit von Ihren Mitbewerbern abheben?
  • Wie können Sie Unterlagen, Konzepte und Angebote mit professionellen Visualisierungen emotionalisieren und gleichzeitig für Ihre Kunden verständlicher machen?
  • Wie können Sie mit eigenen handgezeichneten visuellen Notizen Ihrer gesamten Kundenkommunikation einen authentischen und gehirngerechten Auftritt verleihen?

 

Mit modernem Pencil Selling zum Verkaufsabschluss

Visualisierung im VertriebPencil Selling, der zweckmäßige Einsatz von Stift und Papier im Verkaufsprozess, führt bereits seit einigen Jahren ein Schattendasein als wirkungsvolle Methode der Verkaufsförderung. Effiziente Visualisierungen bieten schnelle Orientierung und maximieren Wirkung.
Bei der Visual Sales Methode von Albrecht Kresse stellt Visualisierung einen wertschöpfenden Mehrwert im kompletten Vertriebsprozess dar. Nicht die willkürliche Dekoration Ihrer Powerpoint Folien steht im Fokus, sondern eine sinnvolle Bereicherung Ihrer Interessenten- und Kundenkommunikation.

 

Visual Sales Stories

Visualisierung, das ist nicht nur das Zeichnen, skizzieren und zweckmäßige Nutzen von grafischen Elementen. Visualisierung, das ist auch das Denken in Bildern und Geschichten. Das Storytelling hat eine hohe Bedeutung im Vertrieb.

 

Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte und die Kraft von Geschichten ist unumstritten. Die Kombination einer ansprechenden Story mit professioneller Visualisierung ist ein machtvolles Werkzeug für die Erreichung Ihrer Verkaufsziele.

 

Visual Sales Stories

 

Im Training Visual Sales Stories entwickeln Sie eine visuelle Bildsprache mit wirkungsvollen Bildvokabeln für Ihre Verkaufsstory: Sie lernen einfache, zu Ihrer Branche, Ihren Lösungen und Produkten und Ihren Kunden passende Bildvokabeln zu zeichnen und selbst zu entwickeln. Sie lernen diese in passenden Stories und Präsentationen sicher zu verwenden – sowohl live im direkten Gespräch mit Ihren Interessenten und Kunden als auch in Angeboten, Konzepten, Dokumentationen und für Webinare, Videos oder Ihre Online- und Social-Media-Strategie.

 

 

Visual Leadership

Als Führungskraft müssen Sie täglich Mitarbeiter, Kunden und andere Entscheidungsträger für Entscheidungen und Ideen gewinnen. Dabei auf professionelle Visualisierung zu setzen ist eine machtvolle Alternative zu oft einschläfernden und wirkungslosen Powerpoint-Präsentationen.
Machen Sie sich unabhängig von Assistenten und Beratern und lernen Sie Ihre Ideen sofort für jedermann verständlich auf Papier zu bringen.

 

Visual Leadership

 

Verbessern Sie den Informationsaustausch und die Kommunikation in Ihrer Organisation. Mit neuen Wegen der Visualisierung steigern Sie das Engagement, fördern Innovationen und führen Ihr Team und Ihre Organisation in eine neue Ära: durch das Denken in Bildern.

 

Im Visual Leadership Training erlernen Sie, wie Sie mit Stift und Papier überzeugen. Sie lernen einfache Techniken der Visualisierung, die Sie sofort in Meetings und Präsentationen live anwenden können. Darüber hinaus lernen Sie Strategien in überzeugende visuelle Storys zu übersetzen und so Entscheidungs- und Überzeugungsprozesse gehirngerecht vortragen und wirkungsvoll emotionalisieren zu können.

 

10 Tipps zum Visualisieren

Visualisierung

 

 

Referenzen

Der Seminarteil „Visual Sales“ mag für Externe zunächst als „Kinderkram“ anmuten. Sicherlich stellt er keinen wesentlichen Baustein in der Verkäuferausbildung dar.
Aber er ist ein sehr interessanter Baustein für schon breit ausgebildete und erfahrene Verkäufer. Sich von anderen abzuheben, kann den entscheidenden Unterschied ausmachen. Und dafür ist „Visual Sales“ eine gute Ergänzung, ein toller Baustein. Der Trainer Albrecht Kresse hat interessante Anregungen gegeben und für mich persönlich in Kombination mit Mindmaps sehr gut anwendbar.

— Großkundenbetreuung Mittelstand Rheinland von der Deutschen Leasing AG

 

 

Und das können Sie lernen. In einem Visual-Sales-Basistraining

In diesem Training lernen Sie die grundlegenden visuellen Werkzeuge für den Verkauf. Sie entwickeln eine einfache Bildsprache, passend für Ihre Branche, Produkte und Dienstleistungen. Sie lernen, im Erstgespräch mit dem Kunden visuelle Notizen zu machen, Konzeptideen zu skizzieren und erhalten Einblicke in die Nutzung visueller Vorlagen für alle Phasen des Verkaufsprozesses.

 


Trainingsinhalte

    • Mit dem Bild ins Gehirn. Warum Bilder im Gehirn Ihres Kunden mehr Wirkung hinterlassen.
    • Grundlagen des Visualisierens. Typische Bildvokabeln im Verkaufsprozess.
    • Der Verkaufsstufenplan visuell. Visuelle Ideen und Werkzeuge für die einzelnen Phasen des Verkaufsprozesses.
    • Templates: Gestaltungsvorlagen nutzen und damit Meetings und Workshops professionell strukturieren.
    • Kleine Materialkunde: Mit den richtigen Werkzeugen professionelle Ergebnisse erzielen und mehr Spaß haben.
    • Visuelle Gesprächsnotizen erstellen: Beispiele aus der eigenen Praxis entwickeln. Visuelle Vorbereitung des nächsten Verkaufsgesprächs.

Alle Teilnehmer erhalten eine Grundausstattung an Stiften und weiterem Material.